Die asoziale Verhaltensweise des Wesens Liebe

Über Jahre hinweg
hatte sie uns begleitet,
streichelte, wärmte und beruhigte uns,
hielt unsere Hand
und hauchte uns, mit
ihren zarten und sinnlichen Lippen,
ihr Wesen ein.

Dann hatte sie genug,
schrie uns an und fluchte, biss und kratzte und
verbrannte alte Briefe,
zerriss alle Fotos,
verwüstete die Wohnung,
zertrümmerte das Klavier
und schiss vorm Hinausgehn
auf unseren Teppich.

Da sitzen wir nun in unserem Chaos,
das die asoziale Verhaltensweise
des Wesens Liebe hinterließ.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s